+++ buchen Sie Ihre Havanna Unterkunft gleich hier mit Urlaubshotelsuche.de - einfach, sicher, schnell +++

Kuba, Karibik

Havanna, die Hauptstadt der Lebensfreude


Havanna Video   ---  Fragen Sie mich  ---  Wechselkurs

Kuba Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

buchen mit agoda.com    ---   buchen mit booking.com

Havannakarte

Havanna (La Habana sagen die Kubaner) ist mit 728 qkm und 2,1 Mio Einwohnern die größte Metropole der Karibik. Sie hat mit der Bahia de La Habana einen geschützten natürlichen Hafen, der zwischen 1530 und dem zwanzigsten Jahrhundert zu den wichtigsten spanischen Handelshäfen in der Neuen Welt zählte. Dieser Tatsache hat Havanna sein schnelles Wachstum und seine starken Befestigungsanlagen zu verdanken: Castillo de los Tres Reyes del Morro, Castillo de la Real Fuerza, Castillo de San Salvador und vor allem das große Fortaleza de San Carlos de la Cabana auf der Ostseite der Stadt. Von dort hat man heute eine wunderbare Aussicht über die Stadt und den Hafen.



Havanna ist eine großflächige Stadt und besteht aus 15 Stadtbezirken, von denen lediglich fünf von touristischem Interesse sind:




Havanna, Kuba © Marcin Jucha | 123RF.com Havanna, Kuba © Karel Miragaya | 123RF.com

Zu Fuß durch Habana vieja


Die Altstadt sollte man sich unbedingt zu Fuß erlaufen. Empfehlenswert sind die späten Nachmittagsstunden, dann ist das Licht wunderschön und der Tag weicht langsam dem Abend. Cafés, Bars und Restaurants laden auf einen Mojito, einen Rum oder einen Kaffee ein und Musikanten spielen auf den Straßen kubanische Lieder und Salsa. Nach Sonnenuntergang erstrahlen viele historische Gebäude im Scheinwerferlicht.



Ein Muss für jede Altstadt-Tour sind folgende Ziele:




Mit dem Pferdewagen, der Fahrradrikscha oder dem Oldtimer durch die Stadt


Kurze Strecken im Zentrum können per Pferdedroschke, Motorradtaxis (Cocotaxis) oder mit der Fahrradrikscha zurück gelegt werden. Für etwas längere Wege ist die Fahrt im Oldtimer ein Erlebnis. Empfehlenswert ist eine Tour vom Zentrum entlang des Malecón vorbei am Hotel Nacional bis zur Plaza de la Revolucion, und von dort zurück ins Zentrum bis zum Capitolio und zum Gran Teatro. Und ggfs. noch zu den Museen Museo de las Bellas Artes und Museo de la Revolucion. Zwischendurch lohnt ein Stopp in der Callejon de Hamel, einer Straße, die zur Kunstgalerie umfunktioniert wurde.



Unterwegs mit dem Bus


Größere Entfernungen, vor allem zwischen Altstadt und Vedado oder Miramar kann man günstig und flexibel per Stadtbus zurücklegen. Das städtische Bussystem ist gut ausgebaut und gut organisiert. Vielfach fahren Busse in kurzen Abständen an alle wichtigen Orte.



Hotels in Havanna (siehe Karte)


Ältere und berühmte Hotels befinden sich zwischen der Altstadt und dem Zentrum nahe des Capitolios:


Hotels in Havanna ansehen und buchen

Hotel Inglaterra - Saratoga - Plaza - Hotel Telegrafo - NH Parque Central



In der Altstadt findet man kleine koloniale Hotels:



Hotel Florida - Ambos Mundos - Beltran de Santa Cruz - Palacio O´Farrill



Moderne Hotels in Vedado:



Meliá Cohiba - Gran Caribe Habana - Cubamar - Presidente - Tryp Habana Libre



Moderne Hotels in Miramar:



Comodoro - Meliá de Havana - Occidental Miramar - Panorama




tropical-travel-Fotogalerien

tropical-fotos.de

Hotels preiswert buchen

schnell den besten Flugpreis finden



die Karibik entdecken

Gesundbrunnen Kokosnuss



Musik-Video in neuem Fenster öffnen

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden